Arbeitseinsatz Boule

 

Am Samstag, den 14.4.2018 findet auf der Bouleanlage ein Arbeitseinsatz statt.

Beginn  9.00 Uhr

Folgende Arbeiten sind geplant:

  1. Plätze herrichten  (Unkraut, Begrenzung spannen,  Probelöcher in Platz 1)
  2. Bauwagen und Hütte säubern und aufräumen
  3. Schirme aufstellen und verschrauben
  4. Hütte für den Anstrich vorbereiten und Farbproben

Bitte Arbeitsmaterial mitbringen (Putzmittel, Arbeitshandschuhe etc.)

Absprache am  Dienstag, den 10.4.18

Wir hoffen auf zahlreiche Beteiligung!

Gruß  Stefan

 

Spielplan : Hardt-Liga-Süd 2018

 


 

 

Turnverein Pfortz –Maximiliansau 1901 e.V.

Abteilungsversammlung   Boule  2018

 

Montag, den 22.1.2018      Clubhaus TV            19.00 Uhr

 

Protokoll

Beginn:   19:00 Uhr     Anwesend lt. Liste:  21 Mitglieder

 

  1. Begrüßung und Totengedenken,  Vorstellung der neuen „Wirtsleute“ :Ehepaar Knoch
  2. Berichte:

      Stefan Hamel:   Kurzbericht über das Boulejahr:

      -  Arbeitseinsatz am 22.4.2017           Aufstellen der Schirme  -  Platz herrichten

      -  Heimspieltag der  Bezirksklasse in Max´au

      -  Das Angebot des Vereins  (offenes Boulen) ab 13.5.   1. Samstag im Monat

         fand keine Resonanz , Brita konnte aber eine Damenrunde ins Leben rufen

      - Vereinsturnier  am 29.8.2017

         Mannschaft – Hardtliga – Freizeit:       Eugen – Gerhard Haag – Arend

      -  am 9.9. die Meisterschaft und der Aufstieg errungen  (Bezirksklasse)

      -  Die Hardtligamannschaft  wurde ebenfalls Meister  (mit badischem Wanderpokal)

      Edwin Gerdon:  Kurzbericht über die Hardtliga

 

3. Wahlen.

     Abteilungsvorstand und Stellvertreter:

      TV Vorsitzender Werner Meinzer leitet die Wahl

      Stefan Hamel, Abteilungsleiter

      Heinrich Frietsch, stellv. Abt. Leiter   

      werden durch die Versammlung einstimmig bestätigt

 

4. Programm 2018:                     

    - Arbeitseinsatz zur Platzherrichtung     

      Plätze für den Spielbetrieb herrichten:

      (Begrenzungsschnüre: Brita, /Schirme aufstellen,  Zelt abspritzen : Dienstagsgruppe  

      Termin: (Ende März – Anfang April)

      

    -  Abschleifen und Streichen von Container und Bauwagen

       Walter hat Farbe (braun) bekommen und wird die Arbeit organisieren

      Termin: (Ende März – Anfang April)             

       

   -   Platzsanierung:

       Platz  1 soll saniert werden,  Günter Rühm wird sich mit der Fa. Freiraum das

       Gelände ansehen und einen Kostenvoranschlag einholen.

       Durchführung  geplant: Herbst 2018

       Vorläufige Abhilfe:  Einige Löcher bohren und mit Kies auffüllen

 

   - Ortsturnier:

       Termin:   Samstag   15.9.2018

      Organistionsteam: Gerhard: Spielbetrieb und „Berlinfahrt“,  Stefan: Lautsprecher und  

                                    Musik,   Brigitte Stefan, Günter Rühm: Werbegeschenke

       Kugeln:  „gefährliche Kugeln“ aus dem Bestand entnehmen und entsorgen, neue

                       Einfachkugeln besorgen, oder alte „Spielkugeln sammeln.  (Klaus-Dieter)

     Teilnehmer Ortsturnier: 

     Es darf jeder mitspielen, außer den Mannschaftsmitgliedern der Ligamannschaften

     Bezirksliga / Hardtliga

 

  1. Verschiedenes

      Für den Schaukasten  für Mitteilungen wird ein neues Schloss beschafft, Hardtliga

      und Mannschaft erhalten je einen Schlüssel (Udo)

 

            Ende:  20:05

Boule-Abteilung holt den Hardt-Liga Pokal 2017 in die Pfalz 

Nach einer gut gespielten Saison 2017 wurden die Freizeit- Bouler des TV- Portz Maximiliansau am 14.08.2017 in
Blankenloch,
2.ter der Hardt –Liga Süd / Baden. Dadurch qualifizierten sie sich für die Endspiele, die am 23.09.2017
ebenfalls in Blankenloch ausgetragen wurden.

Es spielten: TV Oberhausen 1; TV Oberhausen 2; TG Eggenstein, NB Pfinztal, BSG Stutensee 2 und TV Portz Maximiliansau.

Der Sieger dieser Spiele wurde zum Hartliga- Meister gekrönt und bekam dann den begehrten Wanderpokal.

 

Als sich die Spieler von Maximiliansau am 23.09.2017, zur Abfahrt nach Blankenloch trafen, wusste keiner so recht was auf sie zukommen sollte. Aber eines war klar, man wollte nicht letzter ( Platz 6 ) werden. Das war eigentlich das Ziel. Doch als sich dann, bei sehr schönem Wetter, nach ca. der Hälfte der Spielzeit abzeichnete, dass Maximiliansau im Moment auf Platz 2 steht, wurde darüber nachgedacht, wie die weiteren Spiele, spielermäßig aufgestellt werden müssen, um eventuell das Unmögliche möglich zu machen und den 1.Platz und dadurch den begehrten Wander - Pokal der Hardtliga in die Pfalz zu holen.

 

Nach ca. 8 Std Spielezeit war es geschafft und der Badische Wander- Pokal wurde durch den Schiedsrichter, Didier Nonat, an den Spielführer Edwin Gerdon, TV- Portz Maximiliansau Boule –Abteilung ( Hardt-Liga ) übergeben.

 

Damit ging der Pokal zum ersten Mal nach Rheinland – Pfalz.

 

 

 

Spieler des TV- Portz Maximiliansau Boule –Abteilung ( Hardt- Liga )

 untere Reihe von links nach rechts : Edwin Gerdon , Andreas Wiebusch,

 dahinter von links nach rechts Walter Degitz, Brita Wiebusch, Sven Füchtner, Udo Haas,  Bernd Schäffner, Günter Rühm, Eugen Wolfram.

 Nicht dabei waren: Rotraut Rühm, Peter Lachetta, Klaus-Dieter Wiebusch.

 

 Zum Saisonschluss geht unser Dank an alle Ausrichter der Spieltage und alle den Helfern im Hintergrund.

 

 

Meisterschaft zum Abschluß der Liga-Saison 2017

Artikel lesen: Meisterschaft zum Abschluß der Liga-Saison 2017