Über uns

Im Herbst 1998 trafen sich fünfzehn am Pétanque Interessierte
zur Gründungsversammlung der
Abteilung Boule im TV Pfortz-Maximiliansau 1901 e.V.!

Erster Abteilungsleiter war Albert Neubrand und Sportwart Detlef Anton.

Zielsetzung war es, neben der Aufnahme sportlicher Aktivitäten, sprich
Ligateilnahme, sowohl den Mitgliedern des Muttervereins und seiner
Abteilungen, als auch den Bürgern unserer Gemeinde, eine weitere
attraktive Art der Freizeitgestaltung zu offerieren!


In diesem Zusammenhang kam es dann umgehend, unter der Federführung
unseres Abteilungsleiters Albert Neubrand und der aktiven Mithilfe
vieler begeisterter Boulefreunde, sowie der entgegenkommenden
Zurverfügungstellung zwingend benötigter Mittel durch den Hauptverein,
zur Gestaltung des 'Boulodromes'.

Dieses präsentierte sich alsbald, nicht nur wegen der beispielgebenden
Gestaltung der Lichtanlage, als Schmuckkästchen und eine Erweiterung der
Spielfläche um ein zweites, ca. 30x15m großes Feld, wurde, eingeleitet
durch den regen Zuspruch vieler Interessierter, bald zwingend notwendig.

Mit der Aufstellung eines Doppelcontainers, welcher den bis dahin als
Unterstand genutzten Bauwagen ersetzte, wurde das Gesamtbild der Anlage
in den bis heute gültigen und auf der Startseite zu sehenden Zustand
versetzt.

Allen - sowohl in der Vergangenheit als auch Gegenwart - an der
Gestaltung und Erstellung, sowie dem Erhalt unserer Anlage Beteiligten
sei hier nochmals recht herzlich für ihren Einsatz gedankt!